Diätetik

ESSEN FÜR EIN FLIESSENDES Qi.

Neben dem reinen Hungerstillen hat Nahrung auch eine medizinische Wirkung und beeinflusst so direkt unser Wohlbefinden. So ist es die Überzeugung der Chinesischen Medizin, dass Krankheit immer eine Disharmonie im Fluss des Qi ist, das in den Meridianen durch unseren Körper fließt und das durch unser Essen genährt wird.

In diesem Sinn ist die Ernährung ein zentraler Bestandteil der chinesischen Präventivmedizin: Sie füllt unsere Reserven auf und stärkt unsere Konstitution. Ein wertvolles Element für Ihre körperliche und geistige Balance, das Sie für sich nutzen können – um selbst Ihre Therapie zu fördern und um Ungleichgewichtszuständen zu vermeiden, bevor sie entstehen.

Mit Blick auf Ihren ganz persönlichen Energiefluss beraten wir Sie umfassend zu Ihrer individuell passenden Ernährung gemäß den Erkenntnissen der Chinesischen Diätetik.