Akupunktur

KLEINE NADELSTICHE FÜR EIN HARMONISCHES ENERGIESYSTEM.

Basierend auf der Lehre von Yin und Yang ist es Ziel der Akupunktur, gestörte Energien, die sich in Schmerz und Krankheit äußern, wieder zu harmonisieren. In den sogenannten Meridianen fließt die Lebensenergie Qi und berührt an zahlreichen Punkten unsere Haut – genau hier liegen die Akupunkturpunkte. Nach dem Modell der Traditionellen Chinesischen Medizin beeinflussen und harmonisieren wir durch das Einstechen der feinen Nadeln das Qi.

Von akuten Erkrankungen bis hin zu chronischen Leiden: Ob Kopfschmerzen, gynäkologische Erkrankungen, Augenerkrankungen, Depressionen oder neurologische Erkrankungen – das Behandlungsspektrum der Akupunktur ist vielfältig. Doch wir behandeln niemals nur punktuelle oder lokale Störungen, deren Ursache sich völlig individuell entwickelt hat und möglicherweise ganz woanders als am Ort des Erscheinens zu behandeln ist. Je nach Indikation stehen uns unterschiedliche Akupunktursysteme zur Verfügung. Dabei steht für uns immer eines im Mittelpunkt: der Mensch als Ganzes und in all seinen Facetten.